Menu

ENDERMOLOGIE UND KRYOLIPOLYSE


Endermologie - Erwiesene Wirksamkeit bei der Behandlung von Cellulite und Körperkonturen


Endermologie ist ein Verfahren, das international anerkannt und auch von wissentschaftlicher Seite befürwortet wird. Bei der Bekämpfung von Cellulite und lokalen Fettansammlungen ist die Effizienz von Endermologie inzwischen unumstritten.


Wie funktioniert das
Endermologie® - Verfahren?


Die Patientinnen werden ein- bis zweimal in der Woche 25 Minuten lang behandelt.
Die Reduktion um ein bis zwei Konfektionsgrößen ist durchaus realistisch. Polster verschwinden, aber nicht an den Stellen, wo Rundungen erwünscht sind, wie z.B. im Gesicht und an den Brüsten.
Darüber hinaus befreit die Wirkung der Endermologie vom Alltagsstreß.


Eine hochmoderne, nicht aggressive Technik


Mit einem speziell für diesen Zweck entwickelten Gerät wird eine Hautfalte erfasst, ein- und ausgerollt und somit mit einer Art „Hautgymnastik“ das Bindegewebe aufgebaut. Die Endermologie ist imstande einen natürlichen Vorgang in die Wege zu leiten, der übermässige Fettablagerungen abbaut und gleichzeitig die Haut kräftigt und strafft.

Das Resultat: eine von Cellulite weitgehend befreite, glatte und feste Haut.
Darüber hinaus ist die Endermologie ein nicht aggressives Verfahren, das Wohlbefinden und Entspannung auslöst. Ihr besonderer Vorteil: sie ist risikofrei.
Die Behandlung erfolgt ohne einen medizinischen Eingriff und ohne chemische Substanzen. Es geht lediglich darum die natürlichen Funktionen des Organismus zu stimulieren. Die Endermologie gehört zu den innovativen Heilmethoden, die natürlichen Lösungen den Vorzug geben.


  • Probebehandlung: 25,00 €
  • Endermologie-Behandlung: ab 30,00 €
    Cellulite, Umfangreduktion, Hauterschlaffung, Gesichtsbehandlung
  • Therapeutische Behandlung: ab 25,00 €
    Narben, Verbrennungen, UVM-Therapie, Lymphdrainagen und Rückenmassagen bei muskulären Verspannungen

Privatrezepte (Massage und Lymphdrainage) können abgerechnet werden. Kassenrezepte bei entsprechenden Diagnosen auf Anfrage.

Die Kosten der UVM-Therapie (Unterdruckvakuummassage) bei Verbrennungen/Narben werden seit 2009 von allen Berufsgenossenschaften übernommen. Auch gegnerische Haftpflichtversicherungen übernehmen die Behandlungskosten, sofern sie von einem Verbrennungs-Chirurgen rezeptiert wird. In Ausnahmefällen zahlen auch die Gesetzlichen und Privaten Krankenkassen. Hier ist grundsätzlich vor Behandlungsbeginn ein entsprechender Antrag zu stellen.




Kryolipolyse - Cryo 3M - Fett weg mit Kälte - Der neue Weg zur Fettreduktion


Die Kryolipolyse ist ein Verfahren zur lokalen Fettzellenreduktion durch kontrollierte Kühlung. Dabei nutzt man den natürlichen Stoffwechselmechanismus des Körpers aus, die sogenannte Apoptose. Fettzellen sind im Vergleich zu anderen Zellen besonders kälteempfindlich und schalten ab einer Temperatur von +4 Grad ihre Zellaktivität ab. Die Fettzellen kristallisieren und werden innerhalb der nächsten Tage und Wochen schrittweise vom Stoffwechsel abgebaut. Andere Zellen werden nicht geschädigt. Das endgültige Ergebnis ist nach ca. 3 Monaten zu erwarten. Durch die Kombination mit EMS Elektromuskelstimulation wird eine zeitgleiche Stimulation der Muskulatur und des Gewebes erreicht, die freigesetzten Fette werden schneller verstoffwechselt und abgebaut. Das Verfahren ist absolut schmerzfrei, besonders schonend und risikoarm. Klinische Studien belegen die Wirksamkeit der Methode. Eine Behandlung dauert 50-60 Minuten. Je nach Zielsetzung und Arealen benötiget man 3-5 Behandlungen. Der Cryo 3M ist die neueste und inovativste Methode zur Fettreduktion ohne Nebenwirkung. Nutzen Sie unsere 15 jährige Erfahrung in diesem Gebiet durch unser medizinisches Fachpersonal. Einführungspreis auf Anfrage.

Alle Preise verstehen sich inkl. der aktuellen, gesetzlichen Mehrwertsteuer.